Ausgabe September | Oktober 2015

AUSZUG AUS DEM INHALT:

    SPEZIALTHEMA
    Implementierung des Strukturmodells zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation
    Die Einführung des Strukturmodells ist nicht einfach zu managen. Was zu beachten ist und wie dies am besten gelingt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

    Die überarbeitete RKI-/KRINKO-Empfehlung zur Prävention und Kontrolle Katheter-assoziierter Harnwegsinfekte
    Ein Überblick über die Neuerungen und die Inhalte der KRINKO-Empfehlung vom April 2015.

    WEITERE THEMEN DIESER AUSGABE
    Das geplante Pflegestärkungsgesetz II – ein erster Überblick über die potenziellen Neuerungen
    Am 12. August hat das Kabinett den ersten Entwurf des Pflegestärkungsgesetzes II beraten und beschlossen. Zum 1. Januar 2016 soll ein Teil der Neuerungen in Kraft treten. Einen ersten Überblick erhalten Sie in diesem Beitrag.

    Den Pflegeprozess mithilfe von Pflegediagnosen erfolgreich umsetzen – Teil 3: Die Implementierung
    Die Implementierung der Pflegediagnosen kann nicht einfach von einem auf den anderen Tag bestimmt werden. Hilfreich ist es, die Implementierung mit Methoden des Projektmanagements zu arbeiten, um zum Gelingen beizutragen.

    Aufgabendelegation in der Pflege: Herausforderung und Chancen
    Die angespannte Versorgungssituation im Gesundheitswesen zwingt Einrichtungen – unabhängig von der Art und der Versorgungsstufe – zu einer Neustrukturierung bestehender Organisationsmodelle und Arbeitsteilung. Ein Projekt in einem Krankenhaus der Maximalversorgung zeigt interessante Ergebnisse, die auch auf andere Versorgungssettings übertragbar sind.

    Erfolgsfaktoren für das Projektmanagement (Teil 1)
    Die Durchführung von Projekten ist mittlerweile auch im Pflegebereich üblich. Die bestehenden Herausforderungen lassen sich heute nicht mehr durch Vorgaben bewältigen. Vielmehr ist die Mitarbeiterbeteiligung dringend geboten, gerade wenn es darum geht, Veränderungen zu bewältigen.

    Umgang mit Medizinprodukten: Was ist besser – Vertrauen oder Kontrolle?
    Einrichtungen im Gesundheitswesen werden gerade auch in Bezug auf den Umgang mit Medizinprodukten von unterschiedlichen Instanzen überprüft. Eine entsprechende Vorbereitung erspart unangenehme Überraschungen.

    Infektionsschutz, MRSA und nosokomiale Infektionen
    Ein Überblick über die wichtigsten KRINKO-/RKI-Empfehlungen gibt Ihnen wesentliche Informationen an die Hand, um Ihr Hygienemanagement auf dem neuesten Stand zu halten und gleichzeitig den Überblick über die geltenden Regelungen zu bewahren.